Projekte 2010

 
  • Weihnachtsoratorium - Chorreise nach Belarus
  • Brahms: Ein deutsches Requiem
  • Gastkonzert des Kammerorchester Gomel
  • Adventskonzert 2010
 

Weihnachtsoratorium - Chorreise nach Belarus

Konzertreise der Jungen Kantorei Freiburg nach Gomel und Minsk

Konzert in Minsk
Konzert in Minsk
 

Zum russisch-orthodoxen Weihnachtsfest am 6./7. Januar 2010 sind die Junge Kantorei Freiburg und die Heidelberger Studentenkantorei mit einem kleinen Orchester in die weissrussische Stadt Gomel gereist. Als gemeinsames Projekt mit dem Akademischen Chor Gomel und Musikern des dortigen Sinfonieorchesters brachten die Gäste aus Deutschland unter Leitung von Christoph A. Schäfer das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach (I-III) zur Aufführung. Vermittelt durch die katholische Kirchengemeinde Gomel und Dirigent Valentin Kravzow fanden während der einwöchigen Reise (4. 1. bis 11. 1. 2010) Konzerte in Gomel, Retschyza und in der Hauptstadt Minsk statt.

Nach den schweren Zerstörungen in Belarus unter deutscher Besatzung im zweiten Weltkrieg gibt es auch zwanzig Jahre nach der Wende keinen intensiven Austausch zwischen beiden Nationen. Erklärtes Ziel des Projekts unter der Schirmherrschaft von Dr. Gernot Erler MdB (Freiburg) war es deshalb, über die Musik Menschen aus beiden Ländern in Kontakt zu bringen. Durch die Unterbringung der Gäste in Familien wurde ein lebhafter Dialog ermöglicht, bei dem gelegentlich auch Völkerverständigung mit Händen und Füßen betrieben wurde. Die Gäste aus Deutschland konnten bei diesem Besuch auch die beim Konzert in Freiburg gesammelten Spenden übergeben. Im Sommer wurde der erneuerte Kontakt nach Gomel mit einem Gegenbesuch des Orchesters weiter gepflegt.

Näheres ist auf der Unterseite mit dem ausführlicher Reisebericht und der zugehörigen Bilderseite Belarus 2010 zu finden.

Brahms - Ein deutsches Requiem

In Freiburg hat die Junge Kantorei am 25. April 2010 das große Werk von Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem. Nach Worten der Heiligen Schrift“ (op. 45) aufgeführt. Gespielt wurde die Fassung für vierhändiges Klavier, Harfe und Pauke.

Mitwirkende:

  • Cornelia Winter – Sopran
  • Markus Lemke – Bass
  • Anna Viktoria Baltrusch und Christian Drengk – Klavier
  • Rebecca Sauter – Harfe
  • Moritz Haardt – Pauke

Wir wurden unterstützt durch Sängerinnen und Sänger der Heidelberger Studentenkantorei - herzlichen Dank. Im Gegenzug hatte die Junge Kantorei das Vergnügen, die beiden Aufführungen der Orchesterfassung am Gründonnerstag und Karfreitag in Grünstadt und Heidelberg zu unterstützen.

Gastkonzert des Kammerorchester Gomel

Im Sommer bekam die Junge Kantorei Freiburg Gegenbesuch aus Belarus: das Kammerorchester Gomel spielte am 12. Juli 2010 ein Konzert in der Freiburger Lutherkirche.

Unter Leitung unseres hochgeschätzten, leider inzwischen verstorbenen Freundes Valentin Krawzov boten die Musiker des Orchesters zusammen mit Christoph A. Schäfer an der Orgel ein breitgefächertes Programm mit Werken von Händel, Tschaikowski, Poulenc und Haydn.

Adventskonzert 2010

In der Adventszeit haben die Jungen Kantoreien Magnificat-Vertonungen verschiedener Komponisten bei Konzerten für Chor und Orgel in Freiburg (Di 21. 12., Lutherkirche) und Heidelberg (18. u. 19. 12., Heiliggeistkirche) aufgeführt.

Parallel lief bereits die Probenarbeit am Mozart-Requiem, das Anfang 2011 aufgeführt wurde.

Diese Homepage verwendet Cookies zur Seitennavigation, für die Anmeldung registrierter Nutzer und andere Funktionen. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung dieser Cookies auf Ihrem Endgerät zu.