Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten findet Ihr Informationen rund um die Junge Kantorei Freiburg und die Junge Kantorei Heidelberg-Heiliggeist, zwei Studentenchöre unter der Leitung von Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Junge Kantorei Freiburg 2016

Junge Kantorei Freiburg 2016

Aktuelle Projekte:

Ariel Ramírez – Misa Criolla

Im Herbst 2016 erarbeitet die Junge Kantorei die Misa Criolla (1963/1964) des argentinischen Komponisten Ariel Ramírez. Die „kreolische Messe“ ist neben „Navidad Nuestra“ sein bekanntestes Werk und wurde auch schon von der Jungen Kantorei aufgeführt.

Vertont sind die Hauptstücke der Messe (Kyrie/Gloria/Credo/Sanctus/Agnus Dei) in spanischer Sprache. Das ist insofern bemerkenswert, als die Misa Criolla noch während des Zweiten Vatikanischen Konzils entstand, das erst den Weg für eine Feier der katholischen Messe in der jeweiligen Landessprache eröffnete. Das Werk ist besetzt mit zwei Solo-Tenören, Chor, Schlagzeug, Klavier und verschiedenen in den Anden gebräuchlichen Instrumenten.

Neue Mitsängerinnen und Mitsänger gesucht!

Wie immer laden wir auch neue Mitsängerinnen und Mitsänger in unseren Chor ein. Wer interessiert ist, kann einfach in einer unserer Proben vorbeischauen, um einen Eindruck vom Chor, der Probenarbeit und unserem Dirigenten Christoph Schäfer zu bekommen.

Die Proben finden wie gewohnt donnerstags ab 19.30 Uhr in der Freien Waldorfschule Wiehre (Schwimmbadstraße) statt.

Joseph Haydn: Die Schöpfung – 8.  Juli

Konzert 2016Im Sommersemester 2016 hat die Junge Kantorei als Hauptwerk "Die Schöpfung" von J. Haydn (1799) aufgeführt. Das Konzert in Freiburg fand am Freitag, 8. Juli um 20.15 in der Herz-Jesu-Kirche statt.

Zu Ostern haben zudem einige Sängerinnen und Sänger als Zusatzprojekt die Heidelberger Studentenkantorei beim großen modernen Osteroratorium "Golgotha" von Frank Martin (1949) unterstützt. Näheres unter www.studentenkantorei.de.

Außerdem hat es in der Pfingstwoche (14.–22. Mai) wieder einmal eine Chorreise gegeben, die uns in Freiburgs Partnerstadt Lviv/Lemberg, nach Odessa und Chisinau geführt hat.

Erste Freiburger Chornacht – 24. Juni

Konzert 2016Die Junge Kantorei hat bei der 1. Freiburger Chornacht mitgewirkt, die am Freitag, 24. Juni ab 19 Uhr stattgefunden hat.

Fünfzehn verschiedene Chöre traten mit einem etwa halbstündigen Kurzprogramm abwechselnd an drei Spielorten in der Freiburger Innenstadt auf, zu Beginn und zum Abschluss wurden auf dem Rathausplatz von allen Chören einige Stücke gemeinsam gesungen – vielfältige Eindrücke waren den Besuchern sicher!

Die Online-Ausgabe der Badischen Zeitung hat einen Bericht zu dem Abend veröffentlicht.

Einzelheiten finden sich unter www.freiburger-chornacht.de und hier:

Dvořák – Messe D-Dur op. 86 und Janáček - Otče náš (Vaterunser)

Konzert 2016 Im Wintersemester 2015/16 erarbeitet die Junge Kantorei Dvořáks Messe in D-Dur, die bei Konzerten in Heidelberg und Freiburg zur Aufführung kommen wird.

Das Werk bietet sich zur Aufführung mit Orgelbegleitung an und lädt wie schon das a-cappella-Programm im Sommer zu einer sorgfältigen gestalterischen Ausarbeitung der Chorpartien ein.

Die 1887 entstandene Messe folgt in Aufbau und Einzelmerkmalen traditioneller Konvention, weist aber zugleich prägnante Züge der böhmischen Spätromantik auf: einerseits werden harmonische und dynamische Möglichkeiten bis in die Extreme genutzt, andererseits bedient sich der Komponist wie in vielen seiner Werke volkstümlicher Anklänge, die viele Melodien unmittelbar eingängig machen.

Das Konzertprogramm wird ergänzt durch das Vaterunser von Leoš Janáček (1901), der ein Freund des gut ein Jahrzehnt älteren Dvořák war und unter dessen Vokalwerken mehrere geistliche Stücke sind. Otče náš ist für eine Besetzung mit Tenor, Chor, Orgel und Harfe geschrieben.

Wie immer laden wir auch neue Mitsängerinnen und Mitsänger in unseren Chor ein. Wer interessiert ist, kann einfach in einer unserer Proben vorbeischauen, um einen Eindruck vom Chor, der Probenarbeit und unserem Dirigenten Christoph Schäfer zu bekommen. Bilder vom Chor mit derzeit über 50 Mitgliedern und der Probenarbeit findet man auch auf der offiziellen Facebook-Seite, ein Blick lohnt sich. Die Proben finden wie gewohnt donnerstags ab 19.30 Uhr in der Freien Waldorfschule Wiehre (Schwimmbadstr.) statt.

Entflieh' mit mir ins Grüne... – Sommerkonzert 19./21. Juni 2015

Plakat SommerBeim diesjährigen Sommerkonzert der Jungen Kantorei war vor allem a-cappella-Musik zu hören. Bindeglied des Programms ist der Bezug der Stücke zur Natur, oft zur Naturromantik. Die "Natur-Vertonung" verfolgen wir durch verschiedene Epochen und Länder, von alter englischer Musik über deutsche romantische Lieder und schwedische Volkslieder bis zu moderner französischsprachiger Liedkomposition von Hindemith.

Die Konzerte fanden am Fr. 19. Juni um 20.15 Uhr in der Universität Freiburg, KG I, HS 1098, und am So. 21. Juni im Kurhaus in Bernau im Schwarzwald statt.

Madrigale und romantische Chormusik

Nach dem mit vielen großen und einigen kleineren Projekten prall gefüllten Chorjahr 2014 hat die Junge Kantorei im ersten Halbjahr 2015 ein vorwiegend aus a-cappella-Stücken bestehendes Programm erarbeitet, das in unserem Sommerkonzert in Freiburg und Bernau zur Aufführung kommt.

Im Februar hat außerdem ein chorinternes Stimmbildungswochenende im Schwarzwald stattgefunden. Wir haben damit die Gelegenheit genutzt, ohne den Zeitdruck vor einem großen Konzert intensive Probenarbeit zu betreiben, bei der sich der Chor enger zusammenfinden und am klanglichen Gesamtausdruck arbeiten konnte. Dies wird uns nicht nur beim im Sommer anstehenden Programm zugutekommen, sondern auch bei den nächsten Projekten mit großer Orchesterbegleitung.

Besuch des Krim-Kammerchores am 19. März 2015

KrimchorWir freuen uns sehr, dass wir trotz der schwierigen Umstände den Kammerchor der Krim für ein Konzert in Freiburg zu Gast haben konnten.

Mit dem Chor und seinen Mitgliedern ist die Junge Kantorei seit Jahren freundschaftlich verbunden. Mehrere Konzertreisen haben die Junge Kantorei auch auf die Halbinsel Krim geführt, so schon 2003 und zuletzt im Herbst 2013. Im Gegenzug ist der Kammerchor der Krim mehrfach in Westeuropa auf Konzertreise gewesen und hat auch schon in Freiburg Station gemacht.

Die Besucherinnen und Besucher durften sich an einem außergewöhnlich gut harmonierenden Ensemble erfreuen, das traditionelle und moderne osteuropäische Musik präsentierte. Neben a-cappela-Stücken aus der geistlichen und weltlichen Musik standen auch einige von der Volksmusik der Region angeregte Werke auf dem Programm, die mit Instrumenten von der Ziehharmonika bis zu einem Percussion-Trio aus Sensenblättern begleitet wurden.

Freiburg: Benjamin Britten - Saint-Nicolas-Cantata

Plakat BrittenDie Junge Kantorei Freiburg hat im Herbst 2014 die Kantate Sankt Nikolaus des britischen Komponisten Benjamin Britten erarbeitet. Das Stück für Solo-Tenor, Chor, Kinderchor, Klavier, Streicher, Orgel und Schlagzeug stammt aus dem Jahr 1948. Obwohl von Britten selbst als Kantate überschrieben weist das Werk von seinem Aufbau her große Nähe zu Oratorienwerken auf. Denn das Leben des spätantiken Bischofs Nikolaus von Myra wird in neun Abschnitten vorgestellt, in denen rezitative und ariose Passagen mit Chor- und Instrumentalpartien abwechseln. Nikolaus ist für die orthodoxen und katholischen Ostkirchen ebenso wie für die Lateinische Kirche ein bedeutender Heiliger, dessen Popularität auch zu diversen Rollen im regionalen Brauchtum geführt hat. Er ist auch Schutzpatron von Lancing (Sussex) und Britten schrieb das Stück zur Aufführung am örtlichen Lancing College.

Das Stück kam in drei Konzerten zur Aufführung, am Nikolaustag, 6. 12. 2014 in der Heidelberger Heiliggeistkirche bei einer Familienaufführung und abends in einem Konzert mit Klavier- und Orchestermusik von W. A. Mozart. Am 7. 12. folgte ein Konzert in der Lutherkirche Freiburg.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Februar 2016
 

Additional Information

aktuelles

Probenbeginn Herbst 2016

Unsere Proben gehen ab dem 22. 9. 2016 wie gewohnt donnerstags ab 19.30 Uhr weiter. Wie immer sind Interessierte herzlich eingeladen!

Probenplan Sommer 2016

Der Probenplan für das Sommersemester findet Ihr hier: edit. Wie immer sind Interessierte herzlich eingeladen!

Homepage tiefgekühlt

Wegen einer gravierenden Sicherheitslücke (Details) ist das CMS auf den Seiten von jungekantorei.org stillgelegt. Für Mitglieder ändert sich vorerst nur der Zugang zur internen Datenseite, für die Ihr die gewohnten Zugangsdaten in der Browser-Abfrage eingebt. Auch die Suchfunktion steht erst einmal nicht zur Verfügung. Unsere neugestaltete Seite wird nach Lösung letzter organisatorischer Fragen bald online gehen können.

Interner Newsletter

Chormitglieder: Anmeldung mit Eurer Mailadresse hier: edit.

Mitgliedschaft Freiburg

Der Antrag auf Mitgliedschaft im Trägerverein steht unter Anmeldung und Kontakt Freiburg zum Herunterladen bereit.

Who's Online

Wir haben 1 Gast online